Firmensitz / Firmengeschichte
 
Die Tradition unseres Unternehmens geht auf die Anfänge von Michael Kolb
zurück, als er im Jahre 1949 in Haslach ein Bauunternehmen gründete.Michael Kolb +Firmengründer+

Im Laufe der Jahre wurde aus dem Baugeschäft langsam ein Verputzerbetrieb, bis dann,
etwa ab 1960 nur noch Verputzarbeiten ausgeführt wurden.

Es wurden damals, bis zu 12 Mitarbeiter beschäftigt.
 
Als der Firmengründer dann im Jahre 1980 verstarb, übernahm sein Enkel Dieter Kolb +Firmeninhaber+Dieter Kolb, 22- jährig den Betrieb. Im gleichen Jahr legte er in Heilbronn am Neckar, die Meisterprüfung im Stuckateurhandwerk ab. Vorausgegangen war die Lehre sowie 3 Gesellenjahre, die im großelterlichen Betrieb stattfanden.
 
Wohn- und Geschäftshaus in +Oberkemmathen+Im Jahre 1992 wurde der Firmensitz von Dürrwangen/Haslach, nach Langfurth/Oberkemmathen
verlagert.
In der Hauptsaison werden 4 bis 6 Facharbeiter beschäftigt. Auch der Chef selbst, arbeitet oft auf der Baustelle mit, was natürlich der Beziehung zum Bauherrn zugute kommt.
 
Das Fachwissen, das wir durch jährlich mehrmaligen Besuch von Seminaren und Schulungen untermauern, wird natürlich sowohl in Beratungsgesprächen, als auch in der praktischen Ausführung, an unseren großen, treuen und stetig anwachsenden Kundenstamm weitergereicht.